NHL

Jonas Hiller verlor kalifornisches Duell

Jonas Hiller

Jonas Hiller

Jonas Hiller kehrte nach einer vier Spiele langen Pause ins Tor der Anaheim Ducks zurück.

Der Appenzeller Goalie bezog trotz 38 Paraden im kalifornischen Duell gegen die Los Angeles Kings eine 3:4-Niederlage. Der entscheidende Treffer gelang Brad Richardson etwas mehr als zwei Minuten vor der Schlusssirene. Bei Anaheim, das gegen L.A. eine Serie von sieben Heimspielen beendete (4 Siege), überzeugte einmal mehr Corey Perry, der im 19. Spiel in Folge mindestens einen Skorerpunkt buchte.

Anaheim fehlen derzeit 17 Punkte für einen Playoff-Platz. In den letzten vier Jahren qualifizierten sich die Ducks jeweils immer für das Saisonfinale.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1