Das entschied Trainer Fabio Capello nach einem Gespräch mit dem 29-jährigen Chelsea-Verteidiger.

Terry stand seit Tagen in den Schlagzeilen, nachdem seine aussereheliche Liaison mit der Ex-Freundin seines Nati- und ehemaligen Klubkollegen Wayne Bridge bekanntgeworden war. Die Affäre des Familienvaters hat im "Mutterland des Fussballs" hohe Wellen geschlagen.

Die Captainbinde bei den "Three Lions" dürfte Rio Ferdinand oder Steven Gerrard übernehmen.