National League A

Johansson in Lugano freigestellt

Kent Johansson in Lugano freigestellt

Kent Johansson in Lugano freigestellt

Kent Johansson ist nicht mehr Trainer des HC Lugano. Der Schwede wurde nach zuletzt schwachen Leistungen seines Team freigestellt.

Das 2:4 der Tessiner in Langnau am vergangenen Samstag war für die Verantwortlichen die eine Niederlage zu viel. Nach der 21. Saisonpleite kamen sie zum Schluss, dass Johansson die Mannschaft nicht mehr erreicht. Interimistisch wird die teure Squadra nun von Roland Habisreutinger betreut.

Der Zürcher, der einst Sierre trainierte, soll die Bianconeri wenigstens in die Playoffs führen. Sechs Runden vor Ende der Qualifikation beträgt der Vorsprung Luganos auf Platz 9 sieben Punkte.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1