Basketball

Houston zurück in der Spur

Clint Capela deckt Gegenspieler Jrue Holiday

Clint Capela deckt Gegenspieler Jrue Holiday

Die Houston Rockets setzen ihre Aufholjagd in der NBA mit einem 108:104-Erfolg bei den New Orleans Pelicans fort.

Am 9. Dezember stand Houston als Vorletzter der Western Conference da. 21 Tage später ist das Team des Genfers Clint Capela zurück in der Spur. Dank neun Siegen aus den letzten zehn Spielen schafften sie die Rückkehr auf die Playoffplätze und stellten sie den Kontakt zu den Spitzenteams der Liga wieder her.

Beim Auswärtssieg in New Orleans warf James Harden zum dritten Mal in Folge mehr als 40 Punkte in einem Spiel. 41 waren es diesmal. Clint Capela kam auf sechs Punkte und sieben Rebounds, verbuchte mit minus 11 aber wie Harden (minus 6) eine negative Punktebilanz.

Thabo Sefolosha feierte mit den Utah Jazz einen deutlichen 129:97-Sieg über die New York Knicks. Mit je 10 Punkten und Rebounds verzeichnete der Waadtländer ein Double-Double. Als Nummer 1 der NBA gehen die Milwaukee Bucks ins Jahr 2019. Sie bezwangen die Brooklyn Nets 129:115 und halten bei einer 25:10-Bilanz. Giannis Antetokounmpo, griechischer Topstar des Teams aus Wisconsin, verzeichnete mit 31 Punkten und je 10 Rebounds sowie Assists ein Triple-Double.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1