Honda-Rennstall soll Ecclestone-Angebot abgelehnt haben

Formel-1-Boss Bernie Ecclestone

Formel-1-Boss Bernie Ecclestone

Bernie Ecclestone soll dem Formel-1-Rennstall Honda angeblich ein Rettungs-Angebot in Höhe von 100 Millionen Pfund gemacht haben.

Dem Bericht des britischen Boulevardblatts "News of the World" zufolge lehnten die Teamverantwortlichen aber ab. Das japanische Formel-1-Team sucht nach dem Rückzug des Automobilherstellers Honda einen Käufer.

Meistgesehen

Artboard 1