Im badischen Derby schlug das Team von Ralf Rangnick am Sonntag Aufsteiger Freiburg 1:0. Den Treffer, der Hoffenheim an Bayern München und Wolfsburg vorbei auf Tabellenplatz fünf bringt, schoss der Brasilianer Maicosuel mit einem schönen Schuss von der Strafraumgrenze.

Beim Debüt von Heiko Herrlich als Trainer des VfL Bochum verlor der abstiegsgefährdete Revierklub mit 1:2 bei Eintracht Frankfurt. Ein Sonntagsschuss von Caio (14.) und ein Kopfballtreffer von Maik Franz (53.) besiegelten die siebte Saisonniederlage der Bochumer, die zuletzt am 25. September (1:0 in Nürnberg) als Sieger das Feld verlassen hatten.

Kurztelegramme der Spiele vom Sonntag.

Freiburg - Hoffenheim 0:1 (0:1). - Tor: 39. Maicosuel 0:1.

Frankfurt - Bochum 2:1 (1:1). - Tore: 14. Caio 1:0. 25. Franz (Eigentor) 1:1. 53. Franz 2:1. - Frankfurt mit Spycher und Schwegler. 80. Gelb-rote Karte gegen Ono (Bochum).

Resultate vom Samstag: Schalke 04 - Bayer Leverkusen 2:2. Wolfsburg - Mainz 3:3. VfB Stuttgart - Bayern München 0:0. Nürnberg - Werder Bremen 2:2. Hamburger SV - Borussia Mönchengladbach 2:3. 1. FC Köln - Hannover 96 0:1.

Rangliste (je 11 Spiele): 1. Bayer Leverkusen 23. 2. Werder Bremen 22 (22:9). 3. Hamburger SV 22 (25:14). 4. Schalke 04 21. 5. Hoffenheim 20. 6. Bayern München 19. 7. Wolfsburg 18 (21:19). 8. Mainz 18 (18:17). 9. Eintracht Frankfurt 16 (13:14). 10. Borussia Dortmund 16 (12:14). 11. Hannover 96 15. 12. Borussia Mönchengladbach 11. 13. SC Freiburg 10. 14. VfB Stuttgart 9 (10:15). 15. 1. FC Köln 9 (6:11). 16. Nürnberg 9 (9:17). 17. VfL Bochum 8. 18. Hertha Berlin 4.