Hiller bleibt mit Anaheim auf Playoff-Kurs

Jonas Hiller in Aktion

Jonas Hiller in Aktion

Die um einen Playoff-Platz kämpfenden Anaheim Ducks verloren das Heimspiel gegen das derzeit punktbeste NHL-Team, die San Jose Sharks, mit 2:3.

Die 23 Paraden von Anaheim-Keeper Jonas Hiller reichten nicht zu einem Punktgewinn für die Gastgeber aus. Am Vortag hatte Anaheim bei den Sharks dank den 28 Paraden von Hiller noch mit 5:2 gewonnen. Anaheim ist in der Western Conference derzeit im siebenten und damit vorletzten Playoff-Rang klassiert.

Jonathan Cheechoo war Powerplay-Doppeltorschütze für die Gäste. Er sorgte mit seinem Siegtor im Schlussdrittel dafür, dass die bereits als Pacific-Division-Champion feststehenden Sharks mit dem 52. Saisonsieg einen Franchise-Rekord realisierten.

NHL. Die Resultate in der Nacht auf Montag: Anaheim Ducks (mit Jonas Hiller) - San Jose Sharks 2:3. Vancouver Canucks - Colorado Avalanche 1:4. Washington Capitals - Atlanta Thrashers 6:4. Detroit Red Wings - Minnesota Wild 3:2. Florida Panthers - Pittsburgh Penguins 4:2. Columbus Blue Jackets - Chicago Blackhawks 0:1 n.V.

Meistgesehen

Artboard 1