Beachvolleyball

Heyer/Heuscher in guter Form

Heyer Heuscher

Heyer Heuscher

Die Beachvolleyballer Sascha Heyer und Patrick Heuscher erfreuen sich einer guten Frühform.

Das Schweizer Topduo hat auf der Insel Gran Canaria (Sp) den Saisonauftakt der European Tour gewonnen.

Im Final siegten Heyer/Heuscher gegen die Deutschen Julius Brink/Jonas Reckermann 17:21, 21:16, 15:12 und sicherten sich damit den zweiten Turniersieg in dieser Saison, nachdem sie vor einer Woche auf der Swiss Tour in Zürich triumphiert hatten. Auf internationaler Ebene standen Heyer/Heuscher, die in ihrer dritten gemeinsamen Saison stehen, nach Luzern 2007 (ebenfalls European Tour) zum zweiten Mal zuoberst auf dem Podest.

Nachdem sie zu Beginn mit den Aufschlägen von Brink/Reckermann etwas Mühe bekundet hatten, übernahmen die als Nummer 3 gesetzten Heyer/Heuscher mit der Fortdauer des Finals immer mehr die Kontrolle. Zum Gewinn des ersten Satzes reichte es zwar nicht mehr, in der Folge siegten sie dank konstant starkem Side-Out-Spiel aber trotzdem deutlich.

Am Samstag im Halbfinal bekundeten "HeHe" im Halbfinal gegen Kristjan Kais/Rivo Vesik (Est) mehr Mühe, zogen aber mit dem vierten Sieg im ebensovielten Spiel (23:21, 21:18) in den Final ein.

"Wir sind viel lockerer drauf als letzte Saison, als wir alles fast zu perfekt machen wollten", sagte Heyer nach dem Sieg gegen Brink/Reckermann, die letzte Woche auf der World Tour in Schanghai mit Platz 3 überzeugt hatten. "Wir haben viel Selbstvertrauen und spielen im Moment so, wie wir eigentlich letzte Saison hätten spielen wollen", so der 36-jährige Frauenfelder weiter. 2008 waren Heyer/Heuscher auf Platz 29 der Weltrangliste zurückgefallen und hatten auch an den Olympischen Spielen in Peking (17.) enttäuscht.

Nächste Woche geht es für Heyer/Heuscher auf der World Tour mit dem Turnier in Rom weiter. "Wir hoffen, dass wir konstant gut weiterspielen und auch auf der World Tour gute Resultate erzielen", so Heyer. "Denn nur Punkte auf der World Tour bringen uns in die Top 10 der Welt (Saisonziel -- Red.) zurück."

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1