Herbe WM-Enttäuschung für Dario Cologna

Dario Cologna

Dario Cologna

Für Dario Cologna ging an der WM in Liberec (Tsch) das Rennen in der Doppelverfolgung nicht auf: Der Weltcup-Leader musste sich mit Rang 41 begnügen.

3:41,9 Minuten verlor Cologna auf den Sieger Petter Northug (No). Silber ging an Anders Södergren (Sd), Bronze an Giorgio di Centa (It).

Als erster Schweizer erreichte Toni Livers (38.) das Ziel.

Meistgesehen

Artboard 1