Die "Alte Dame" kam auswärts in Genua zu einem 2:2, nachdem sie bis kurz vor Schluss noch in Rückstand gelegen hatte.

David Trézéguet schoss in der 86. Minute den Ausgleich für die Gäste, als er im Anschluss an einen Freistoss eine Kopfballvorlage von Giorgio Chiellini über die Linie drückte. Der Franzose war erst fünf Minuten zuvor eingewechselt worden. Für die Turiner, die in der Tabelle zu Leader Inter aufschlossen, waren es die ersten beiden Punktverluste in der laufenden Saison.

Kurztelegramm: Genoa - Juventus Turin 2:2 (1:1). - Tore: 6. Iaquinta 0:1. 31. Mesto 1:1. 74. Crespo 2:1. 86. Trezeguet 2:2.

Rangliste (je 5 Spiele): 1. Inter Mailand 13 (12:3). 2. Juventus Turin 13 (10:3). 3. Sampdoria Genua 12. 4. Genoa 10 (11:8). 5. Fiorentina 10 (6:4). 6. Parma 10 (7:6). 7. Udinese 8. 8. Chievo Verona 7 (6:4). 9. AS Roma 7 (11:11). 10. Lazio Rom 7 (5:6). 11. AC Milan 7 (3:6). 12. Bari 6. 13. Palermo 5 (6:7). 14. Bologna 5 (3:4). 15. Siena 4 (6:9). 16. Cagliari 4 (3:6). 17. Napoli 4 (6:10). 18. Catania 2 (5:9). 19. Livorno 2 (1:7). 20. Atalanta Bergamo 1.