Glimpflich verlaufener Sturz von Michael Schumacher

Michael Schumacher

Michael Schumacher

Der siebenfache Formel-1-Weltmeister Michael Schumacher ist bei einem Motorradunfall in Spanien mit dem Schrecken davongekommen.

Der 40-Jährige war bei einem Training auf der Rennstrecke von Cartagena nahe Murcia mit seiner Maschine gestürzt. Schumacher wurde vorsorglich in ein Spital gebracht, die Ärzte stellten aber nichts fest.

Motorrad-Fan Schumacher, der seine Formel-1-Karriere 2006 beendete, bestreitet immer wieder Rennen der Internationalen Deutschen Meisterschaft (IDM). In Cartagena hatte er mit seinem Team seine Maschine getestet.

Meistgesehen

Artboard 1