Gallas und Almunia fehlen Arsenal

Arsenal-Goalie Manuel Almunia

Arsenal-Goalie Manuel Almunia

Kein gutes Omen für das Viertelfinal-Rückspiel der Champions League von Arsenal: Den Londonern gehen die Defensiv-Kräfte langsam aus.

Nach dem Hinspiel in Villarreal (1:1) musste Trainer Arséne Wenger seine Verletzten-Liste erweitern. Abwehr-Chef William Gallas erlitt eine Bänderverletzung im Knie. Der Franzose fällt langfristig aus, was die Einsatz-Chancen des Schweizer Internationalen Johan Djourou erhöht.

Zudem zog sich Torhüter Manuel Almunia eine Knöchelverletzung zu und fällt rund drei Wochen aus. Er wird im Rückspiel vom 15. April durch den unerfahrenen Polen Lukasz Fabianski ersetzt.

Meistgesehen

Artboard 1