Rudern

Fünf Schweizer Boote direkt in den EM-Halbfinals

Jeannine Gmelin meisterte den Vorlauf souverän

Jeannine Gmelin meisterte den Vorlauf souverän

Fünf der sieben Schweizer Boote qualifizieren sich am ersten Tag der Ruder-Europameisterschaften im polnischen Poznan direkt für die Halbfinals vom Samstag.

Die Skifferin Jeannine Gmelin, der Vierer ohne Steuermann in der Besetzung Joel Schürch, Nicolas Kamber, Paul Jacquot und Markus Kessler sowie der Leichtgewichts-Doppelzweier Andri Struzina/Jan Schäuble feierten Vorlaufsiege. Jeweils Platz 2 belegten der Doppelzweier Roman Röösli/Barnabé Delarze sowie der Leichtgewichts-Doppelzweier der Frauen mit Frédérique Rol und Patricia Merz.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1