Fribourg - Ambri 3:1

Fribourgs Negativserie zu Ende

2. Saisonsieg für Serge Pelletiers Fribourg

2. Saisonsieg für Serge Pelletiers Fribourg

Zumindest auf dem Papier hat Fribourg seine Negativserie endlich beendet. Das 3:1 gegen Ambri-Piotta war der erste Sieg des abgeschlagenen Letzten nach acht Niederlagen in Folge.

Eine sportliche Verbesserung war die Leistung aber nicht wirklich. Das bessere Ende behielt Gottéron für sich, weil es nach dem herrlichen Konter, den Vitali Lachmatow in der 51. Minute abschloss, zwei Tore Differenz schaffen konnte. Von diesem Rückschlag erholte sich Ambri, dem der verletzte Erik Westrum an allen Enden fehlte, nicht mehr.

Der Penaltysieg vom Dienstag in Lugano war aus Leventiner Sicht offensichtlich nur ein Aufbäumen in einer sportlich schwierigen Lage.

Bei Fribourg, das auf die längste Niederlagenserie seit dem ersten Amtsjahr von Serge Pelletier zwischen November und Dezember 2006 zurückblickt, sind nach dem Erfolgserlebnis die Probleme noch lange nicht beseitigt. Der zweite Saisonsieg nach dem 5:1 gegen Zug vor fast einem Monat kam gegen einen noch schwächeren Gegner zustande.

Fribourg - Ambri-Piotta 3:1 (0:0, 2:1, 1:0)

St-Léonard. -- 7000 Zuschauer (ausverkauft). -- SR Reiber, Niquille/Zosso. -- Tore: 30. Knoepfli (Mowers, Heins/Ausschluss Law) 1:0. 33. Murovic (Stephan) 1:1. 39. Botter (Wirz, Lauper) 2:1. 51. Lachmatow (Wirz) 3:1. -- Strafen: Je 3mal 2 Minuten. -- PostFinance-Topskorer: Casutt; Law.

Fribourg: Caron; Abplanalp, Collenberg; Heins, Birbaum; Gerber, Leuenberger; Voisard, Loeffel; Casutt, Plüss, Lauper; Ouellet, Mowers, Knoepfli; Lachmatow, Wirz, Botter; Leblanc, Hasani, Mottet.

Ambri-Piotta: Bäumle; Gautschi, Kutlak; Stephan, Kobach; Casserini, Marghitola; Walker, Stirnimann, Demuth; Law, Clarke, Duca; Christen, Brunner, Bianchi; Murovic, Schönenberger, Juri; Botta.

Bemerkungen: Fribourg ohne Bykow, Jeannin, Ngoy, Sprunger (alle verletzt) und Aubin (gesperrt), Ambri-Piotta ohne Bundi, Horak, Mattioli, Westrum und Zanetti (alle verletzt). -- 33. Pfostenschuss Mowers. -- Ambri-Piotta ab 59:02 ohne Goalie.

Meistgesehen

Artboard 1