Der Teamkollege von Fabian Cancellara und Sechste der Tour de France musste am Kinn genäht werden, prellte sich das Handgelenk, blieb aber ohne Brüche.

Der 28-Jährige aus der Saxo-Bank-Equipe fällt wie Cancellara für den Klassiker Mailand-San Remo aus und kehrt erst Ende März in den Rennbetrieb zurück. Seine nächsten Ziele sind die Ardennen-Klassiker Amstel Gold Race und Lüttich-Bastogne-Lüttich.