Nach nur zwölf Runden fing das Heck des neuen F150 von Felipe Massa Feuer. Der Brasilianer konnte das Fahrzeug ohne Probleme verlassen. Ein Ölleck sei schuld, gaben die Verantwortlichen zu Protokoll. Teamkollege Fernando Alonso hatte an den zwei Tagen zuvor problemlos 206 Runden auf dem Circuit Ricardo Tormo abspulen können.