Dos Santos
FC Sion wirft Dos Santos wegen Casino-Besuch raus

Der FC Sion Spieler Antonio Dos Santos versuchte in der Nacht von Donnerstag auf Freitag sein Glück im Spielcasino Montreux - bis um halb 4 Uhr früh und dies vor dem Spiel gegen Basel. Sein nächtlicher Ausflug kostet ihn nun seinen Vertrag. Der FC Sion löst diesen per sofort auf.

Drucken
Teilen
Antonio Dos Santos

Antonio Dos Santos

Keystone

Der FC Sion schreibt in einer Mitteilung, dass das Verhalten von Dos Santos, also der Casino-Besuch, den Vertragsbedingungen widerspreche. Deshalb wird der Vertrag per sofort aufgelöst. (skh)

Aktuelle Nachrichten