An der Generalversammlung am Montag Abend hat der FC Aarau seinen neuen Trainer für die Challenge League bekannt gegeben. In Frage kam für diesen Job eigentlich schon von Anfang an nur einer: Ranko Jakovljevic. Als Interimstrainer von Aarau hat er vor kurzem erst mit vier Siegen in Folge bewiesen, was er drauf hat.

Da er keine Uefa-Pro-Lizenz hat, musste er den Job des Trainers nach einer Übergangsfrist wieder abgeben. Aber dank dem Umstand, dass die Lizenz in der Challenge League keine Voraussetzung ist, kann er dort wieder die Führung der ersten Mannschaft übernehmen.