Orientierungslauf

Erster Weltcup-Sieg für Lauenstein

Schneller als der Weltmeister: Marc Lauenstein

Schneller als der Weltmeister: Marc Lauenstein

Marc Lauenstein feierte in Liberec seinen ersten Weltcup-Sieg. Der Neuenburger distanzierte im Langdistanz-Rennen den zehnfachen französischen Weltmeister Thierry Gueorgiou.

Am Samstag war Lauenstein im Mitteldistanz-Rennen 14. geworden und startete tags darauf mit 130 Sekunden Rückstand auf Gueorgiou. Der Franzose konnte das Rennen aus der Pole-Position angehen, da Pasi Ikonen, der Sieger vom Samstag, auf die Teilnahme am Jagdstart-Wettkampf verzichtet hatte. Kurz vor Streckenhälfte schloss Lauenstein zur Spitze mit Gueorgiou und Daniel Hubmann, der sehr schnell gestartet war, auf. Der Thurgauer Sprint-Weltmeister fiel nach einem Fehler etwas zurück und wurde wie am Samstag 4. Vor dem letzten Posten beschleunigte Lauenstein. Gueorgiou konnte nicht mehr folgen.

Im Sog der einheimischen Dana Brozkova, die knapp vor Minna Kauppi siegte, gelang Ines Brodmann am Samstag in der Mitteldistanz als Fünfte ihr bestes Weltcup-Resultat. Am Sonntag nutzte sie die gute Ausgangslage im Jagdstart zum 6. Rang. Mit Rahel Friederich (10.), Sara Lüscher (11.), Caroline Cejka (13.) und Sabine Hauswirth, die sich vom 36. auf den 15. Rang vorarbeitete, klassierten sich vier weitere Schweizerinnen in den Top 15.

Liberec (Tsch). Weltcup. Mitteldistanz. Männer (6,7 km/270 m/21 Posten): 1. Pasi Ikonen (Fi) 38:52. 2. Thierry Gueorgiou (Fr) 0:33 zurück. 3. Gernot Kerschbaumer (Ö) 1:08. 4. Daniel Hubmann (Sz) 1:14. Ferner: 10. Matthias Müller 2:14. 11. Matthias Kyburz 2:23. 13. Matthias Merz 2:41. 14. Marc Lauenstein 2:43. 33. Fabian Hertner 4:19. 41. Baptiste Rollier 5:15. 47. Andreas Kyburz 5:38. 48. Martin Hubmann 5:48.

Frauen (5,5/250/18): 1. Dana Brozkova (Tsch) 39:38. 2. Minna Kauppi (Fi) 0:18. 3. Helena Jansson (Sd) 0:51. Ferner: 5. Ines Brodmann 2:18. 9. Sara Lüscher 3:47. 12. Rahel Friederich 4:46. 14. Caroline Cejka 4:53. 25. Bettina Aebi 6:32. 30. Julia Gross 7:32. 36. Sabine Hauswirth 8:20. 38. Isabelle Feer 8:39.

Langdistanz (Jagdstart). Männer (16,7/680/39): 1. Lauenstein 1:44:23. 2. Gueorgiou 0:23. 3. Topi Anjala (Fi) 1:04. 4. Daniel Hubmann 1:53. Ferner: 8. Merz 5:02. 11. Matthias Kyburz 5:33. 14. Hertner 6:28. 23. Martin Hubmann 9:03. 35. Andreas Kyburz 13:52. 44. Müller 15:50. Aufgegeben: Rollier. Nicht gestartet: Ikonen. -

Frauen (10,6/480/26): 1. Kauppi 1:19:01. 2. Brozkova 0:25. 3. Tove Alexandersson (Sd) 0:40. Ferner: 6. Brodmann 2:19. 10. Friederich 7:53. 11. Lüscher 8:02. 13. Cejka 8:12. 15. Hauswirth 8:38. 23. Feer 10:16. 29. Gross 13:09. Nicht gestartet: Aebi (Fussverletzung), Jansson, Billstam.

Weltcup-Stand (8/10). Männer: 1. Hubmann 508. 2. Gueorgiou 360. 3. Merz 348. 4. Müller 260. Ferner: 7. Matthias Kyburz 241. 9. Hertner 192. 11. Lauenstein 162. 21. Martin Hubmann 115. 25. Rollier 103. - Frauen: 1. Billstam 399. 2. Lena Eliasson (Sd) 318. 3. Meria Rantanen (Fi) 303. Ferner: 10. Friederich 219. 12. Brodmann 191. 19. Judith Wyder 135.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1