Basketball

Erste Saisonniederlage für Sefoloshas Oklahoma City

Thabo Sefolosha kam in Dallas kaum zum Einsatz

Thabo Sefolosha kam in Dallas kaum zum Einsatz

Nun hat es auch Oklahoma City Thunder erwischt: Das Team mit dem Waadtländer Thabo Sefolosha kassiert beim 87:100 in Dallas die erste Niederlage der noch jungen NBA-Saison.

Sefolosha kam beim Gastspiel in Texas wegen Schmerzen im linken Fuss lediglich während acht Minuten zum Einsatz. Während dieser kurzen Zeit erhielt er zwei Abschlussversuche, die beide nicht von Erfolg gekrönt waren. Erfolgreichster Werfer des Spiels war Kevin Durant mit 27 Punkten. Oklahomas Superstar, der einen Zähler mehr als Dirk Nowitzki auf der anderen Seite verbuchte, vermochte jedoch auch nicht zu verhindern, dass "OKC" im sechsten Spiel als letztes Team der NBA die "weisse Weste" verlor. Für Dallas wiederum war es erst der zweite Saisonsieg.

Gegen den NBA-Champion trat Oklahoma City im vergangenen halben Monat bereits zum vierten Mal an. Sowohl in den beiden Vorbereitungsspielen als auch am 29. Dezember in der Meisterschaft hatte das Team von Coach Scott Brooks gegen die Mavericks jeweils die Oberhand behalten.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1