Schwimmen

Erfolgreiche Rückkehr von Olympia-Siegerin Manaudou

Laure Manaudou feierte ein erfolgreiches Comeback

Laure Manaudou feierte ein erfolgreiches Comeback

Laure Manaudou kanns also doch noch. Die Schwimm-Olympiasiegerin feiert in Athens, Georgia (USA) ein erfolgreiches Comeback. Die 24-jährige Französin gewann über ihre frühere Weltrekordstrecke 200 m Crawl in ordentlichen 1:59,30 Minuten.

Manaudou, die im April 2010 eine Tochter zur Welt gebracht hat,  blieb im ersten Rennen seit Dezember 2008 - wenig überraschend - noch deutlich über ihrer Bestzeit (1:55,52). Über 100 m Rücken unterlag die Europarekordlerin in 1:01,12 knapp der Amerikanerin Megan Romano (1:01,05), wäre mit dieser Zeit aber virtuell französische Meisterin geworden. Am Vortag war die französische Athletin über 50 m Crawl zweimal unter ihrem persönlichen Rekord aus dem Jahr 2007 geblieben.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1