Im Fokus des Interesses stand David Beckham (33), der sein 109. Länderspiel für die "Three Lions" bestritt. Der Mittelfeldspieler der AC Milan, der nach dem Seitenwechsel Aaron Lennon ersetzte, überholte damit Bobby Moore, der bisher den Rekord bei den Feldspielern hielt. Mehr Einsätze als Moore und Beckham absolvierte nur der ehemalige Torhüter Peter Shilton (125 Länderspiele). Beckham bereitete bei seinem Rekordeinsatz das 2:0 von Wayne Rooney vor (70.). Der ManU-Stürmer erzielte in der Nachspielzeit auch das 4:0.

Trotz des überzeugenden Auftritts plagen Englands Trainer Fabio Capello vier Tage vor dem wichtigen WM-Qualifikationsspiel gegen die Ukraine Sorgen. Gegen die Slowakei mussten die drei Stürmer Emile Heskey, Carlton Cole und Peter Crouch verletzt ausgewechselt werden.

Test-Länderspiele vom Samstag. In London: England - Slowakei 4:0 (1:0). In Rustenberg: Südafrika - Norwegen 2:1 (1:1)