Nach Siegen verkürzte Oxford, das mit zwei Ruder-Olympiateilnehmern von 2012 angetreten war, im ältesten und prestigeträchtigsten Sport-Event Englands auf 77:81. 1877 hatten sich Oxford und Cambridge unentschieden getrennt. Der Streckenrekord auf der 6,8 km langen Strecke zwischen Putney und Mortlake geriet wegen ungünstiger Wetterverhältnisse (Kälte) nicht in Gefahr.