Die ehemalige Weltnummer 1 steht nach dem 7:6, 7:5-Sieg über die als Nummer 19 gesetzte Russin Nadia Petrowa in den Halbfinals des Australian Open. Henin gewann den ersten Satz im Tiebreak 7:3. Im zweiten Durchgang lag die 27-jährige Belgierin zunächst mit einem Break im Rückstand (0:3), ehe sie sieben der nächsten neun Games und damit auch den Match für sich entschied.

Die ungesetzte Henin trifft in der Runde der letzten vier auf die Chinesin Zheng Jie, die die Russin Maria Kirilenko 6:1, 6:3 besiegte. Zheng hatte 2008 in Wimbledon sensationell zum ersten Mal einen Grand-Slam-Halbfinal erreicht.

Die weiteren Viertelfinals im Frauen-Tableau finden erst am Mittwoch statt. Dabei trifft Venus Williams auf die Chinesin Na Li und ihre Schwester und Titelverteidigerin Serena Williams auf Viktoria Asarenka aus Weissrussland.