NBA

Durant und Westbrook brillieren für die Thunder

Russell Westbrook im Eiltempo

Russell Westbrook im Eiltempo

Die Oklahoma City Thunder kommen ohne den verletzten Thabo Sefolosha zu einem deutlichen 125:92-Heimerfolg gegen Philadelphia.

Oklahomas Kevin Durant erzielte 42 Punkte, obwohl er im letzten Viertel nur noch zuschaute. Sein Teamkollege Russell Westbrook buchte in 20 Minuten Einsatzzeit 13 Punkte, 14 Assists und 10 Rebounds. In den letzten 60 Jahren schaffte kein NBA-Spieler in so kurzer Zeitspanne einen sogenannten "triple-double". Für Philadelphia war es die 15. Niederlage in Folge.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1