Basketball

Drei Matchbälle für die Lakers

LeBron James lässt den Emotionen freien Lauf.

LeBron James lässt den Emotionen freien Lauf.

Die Los Angeles Lakers sind im NBA-Playoff-Final bloss noch einen Sieg vom Titel entfernt.

Das Team aus Kalifornien gewann gegen Miami Heat die vierte Partie 102:96 und zog in der Best-of-7-Serie auf 3:1 Siege davon.

LeBron James mit 28 Punkten und Anthony Davis mit 22 Zählern waren in einer engen Partie mit zahlreichen Führungswechseln und nie mehr als einem einstelligen Vorsprung für eine Mannschaft die herausragenden Figuren der Lakers. Jimmy Butler hingegen, der Miami Heat in der dritten Runde mit 40 Punkten fast im Alleingang den Sieg beschert hatte, musste sich diesmal mit 22 Zählern begnügen.

Das Team aus Kalifornien erhält nun in der Nacht zum Samstag die erste von drei Möglichkeiten, um den Sack zuzumachen. Im Erfolgsfall würden die Lakers ihren 17. Titel feiern. Es wäre der erste seit 2010.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1