Konföderationen-Cup

Diebe schlagen bei Seleçao zu

Carlos Dunga

Carlos Dunga

Nach Ägypten ist Brasilien das zweite Nationalteam, welches im Rahmen des Konföderationen-Cups in Südafrika beklaut wurde.

Brasiliens Trainer Carlos Dunga bestätigte, dass aus den Hotelzimmern von zwei Teammitgliedern eine Jacke und Geld verschwunden sind. Während sich die "Seleçao" am Freitag auf Safari aufhielt, wurden die Zimmer von Verteidiger Kleber und einem Physiotherapeuten des Teams ausgeräumt.

Dieser Vorfall ereignete sich nur wenige Tage, nachdem die Hotelzimmer von fünf ägyptischen Nationalspielern ausgeraubt wurden, während sie selbst beim 1:0-Sieg gegen Italien auf dem Platz standen.

Meistgesehen

Artboard 1