Thabo Sefolosha stand in der Startformation und kam während mehr als 24 Minuten zum Einsatz. Doch der Waadtländer, der keinen seiner fünf Würfe traf, blieb ohne einen einzigen Skorerpunkt. Am erfolgreichsten für "OKC" war Kevin Durant mit 25 Punkten. Die Gäste traten ohne Spielmacher Russell Westbrook an, der geschont wurde.

Überragender Spieler der zuvor achtmal in Serie geschlagenen Pelicans war Tyreke Evans, dem mit 41 Punkten eine Karriere-Bestleistung gelang. Dazu holte er auch noch 9 Rebounds herunter und gab 8 Assists.