Frankreich

Die Öl-Millionen als Lockstoff

Eric Gerets

Eric Gerets

Die saudiarabischen Öl-Millionen waren für Marseilles Trainer Eric Gerets zu verlockend, um sich für einen Verbleib in Marseille zu entscheiden.

Der belgische "OM"-Trainer, der am 29. April als Leader der Ligue 1 seinen Abgang per Ende Saison angekündigt hatte, gab im Magazin "France Football" die Details zu seinem Wechsel bekannt. "Al-Hilal wollte mich schon im März, ich sagte ab. Ich war bereit, mich in Marseille langfristig zu verpflichten und erwartete ein Zeichen des Klubs. Aber es kam nie", so Gerets, der in Riad monatlich netto rund 250 000 Euro verdienen soll.

Gerets, der im September 2007 nach Marseille kam, kann noch Meister werden. Zwei Runden vor Schluss liegt OM aber drei Punkte hinter Leader Bordeaux zurück.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1