NHL

Die New York Islanders gewinnen Stadt-Derby

New York Islanders

New York Islanders

Die New York Islanders schafften im innerstädtischen Derby gegen die höher eingeschätzten Rangers ihren zweiten Saisonsieg. Für die Islanders wars im elften Saisonspiel erst der zweite Sieg, der erste in der regulären Spielzeit.

Der Berner Verteidiger Mark Streit erhielt beim 3:1-Heimsieg 23 Minuten Spielzeit. Matchwinner für die "Isles" war Goalie Dwayne Roloson, der 34 Schüsse abwehrte. Einen starken Auftritt hatte auch Islanders-Stürmer John Tavares. Der Nummer-1-Draft von 2009 stand bei allen drei Toren auf dem Eis.

NHL. Mittwoch: New York Islanders (mit Streit) - New York Rangers 3:1. New Jersey Devils - Buffalo Sabres 1:4. Carolina Hurricanes - St. Louis Blues 2:5. Columbus Blue Jackets - Phoenix Coyotes 1:4. Pittsburgh Penguins - Montreal Canadiens 6:1. Florida Panthers - Ottawa Senators 3:4. Dallas Stars - Toronto Maple Leafs 4:3 n.V. Minnesota Wild - Nashville Predators 3:4. San Jose Sharks - Los Angeles Kings 2:1 n.P. Calgary Flames - Colorado Avalanche 2:3.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1