Basketball

Die Hawks mit so vielen Saisonsiegen wie noch nie

Atlantas starke Verteidigung liess insgesamt nur 69 Punkte zu

Atlantas starke Verteidigung liess insgesamt nur 69 Punkte zu

Das 96:69 zu Hause gegen die Phoenix Suns ist der 58. Saisonsieg der Atlanta Hawks, denen damit ein Bestwert in ihrer Klubgeschichte gelingt.

Mehr als 57 Siege in einer Saison konnten die Hawks, die erst einmal NBA-Champion waren (1958 als St. Louis Hawks), noch nie erringen.

Atlanta beeindruckte gegen Phoenix vor allem in der zweiten Halbzeit mit einer starken Defensivleistung. Die Gastgeber, die zur Pause 52:43 führten, liessen nur noch 26 Punkte zu. Die Suns erzielten insgesamt in einem Match erst einmal weniger Punkte als am Dienstag - 1981 auswärts gegen Kansas City (68 Punkte).

Thabo Sefolosha gehörte wie meistens nicht zu Atlantas Stammformation. Der Waadtländer kam gegen die Suns während knapp 20 Minuten zum Einsatz, in welchem er auf zwei Punkte und fünf Rebounds kam.

Topskorer für die Hawks waren DeMarre Carroll, Mike Muscala und Jeff Teague mit jeweils 16 Punkten.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1