Die 10 Cupsiege des FC Sion

Zehnmal stand der FC Sion schon in einem Cupfinal, zehnmal hat er auch gewonnen. Die Die beeindruckende Serie.

Drucken
Teilen

1965: Sion - Servette 2:1
Ferenc Stockbauer: «Ich bin zwar schon 72, aber den Cupsieg habe ich in bester Erinnerung. Als Ungar war es für mich beeindruckend mitzuerleben, wie fanatisch und leidenschaftlich die rund 20000 Walliser Fans unsere Mannschaft unterstützten. Was das Team auszeichnete, waren der totale Siegeswille und Kampfgeist.»

1974: Sion - Xamax 3:2
Jean-Claude Donzé: «Der Cupsieg als Spieler 1974 war für mich emotionaler als die Erfolge 1982 und 86 als Trainer. Als ich vor 35 Jahren nach dem 3:2-Erfolg ins Wallis zurückkehrte, wurde ich von 10000 Fans stürmisch empfangen. Die Stimmung war absolut euphorisch. Der FC Sion wird auch den elften Final gewinnen, aber erst nach Verlängerung.»

1980: Sion - YB 2:1
Alain Geiger: «Sion ist nicht immer das stärkere Team gewesen, aber hat trotzdem stets gewonnen. Die Spieler fühlen sich vor der fantastischen Kulisse einfach wohl.»

Alain Geiger

Alain Geiger

Keystone

1982: Sion - Basel 1:0
Jean-Paul Brigger: «Wir Walliser haben die Gabe, uns auf den Tag X zu konzentrieren. Wenn es um alles geht, sind wir da. Mein Tipp: Sion siegt 2:1 nach Verlängerung.»

1986: Sion - Servette 3:1
Alain Balet: «Die ausgezeichnete Bilanz des FC Sion führt dazu, dass die Gegner jeweils Angst haben. Der Cupsieg 1986 ist schon lange her. Für mich wars wie in einem magischen Traum. Mir war schon vor dem Anpfiff völlig klar, dass wir Servette schlagen werden. Mein Tipp: Der FC Sion gewinnt 2:1 nach Verlängerung.»

Stephan Lehmann

Stephan Lehmann

Keystone

1991: Sion - YB 3:2
David Orlando: «Viele Leute sagen, das sei einer der schönsten Cupfinals gewesen. 50000 Zuschauer peitschten uns vom 0:2-Pausenrückstand zum 3:2.»

1995: Sion - GC 4:2
Heinz Moser: «Eine gewisse Angst war immer dabei: Keiner wollte zu jenen gehören, die mit Sion den ersten Cupfinal verlieren. Der Druck war gross.»

1996: Sion - Servette 3:2
Stephan Lehmann: «Insgesamt habe ich viermal den Cup gewonnen. Jeder Sieg war speziell. Das Besondere war: Wir holten einen 0:2-Rückstand auf.»

Gelson Fernandes

Gelson Fernandes

Keystone

1997: Sion - Luzern 3:3, 5:4 n. P.
Frédéric Chassot: «Der Cup ist Gesprächsthema Nummer 1 im Wallis. Es lastet enormer Druck auf den Spielern. Es war ausserordentlich. Wir haben am Mittwoch den Meistertitel gewonnen und am Sonntag im Cup nachgedoppelt. Das war der einzige Final, in dem der FC Sion Favorit war.»

2006: Sion - YB 1:1, 5:3 n. P.
Gelson Fernandes: «Es war meine erste Trophäe. Sion war damals unterklassig. Deshalb war es ein spezieller Moment. Mein Tipp: 2:1 für den FC Sion.»