Reiten

Deutscher Verband suspendiert Ludger Beerbaum

Ludger Beerbaum vom Landesverband suspendiert

Ludger Beerbaum vom Landesverband suspendiert

Springreiter Ludger Beerbaum wird beim CSIO St. Gallen nicht wie vorgesehen im deutschen Team starten.

Wegen eines Interviews in der "Frankfurter Zeitung" hat ihn die nationale Reiterliche Vereinigung für die Teilnahme an Nationenpreisen suspendiert.

Beerbaum hatte der "FAZ" im Zusammenhang mit verbotener Medikation und Doping im Pferde-Spitzensport gesagt: "Im Laufe der Jahre habe ich mich darauf eingerichtet, auszuschöpfen, was geht... In der Vergangenheit hatte ich die Haltung: Erlaubt ist, was nicht gefunden wird."

Wer Beerbaum am CSIO St. Gallen vom 4. bis 7. Juni ersetzen wird, muss der neue Equipenchef Otto Becker bis am Freitag bestimmen.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1