Basketball

Deutlicher Sieg der Nationalmannschaft gegen Zypern

Thabo Sefolosha steuerte neun Punkte zum Sieg der Schweizer bei

Thabo Sefolosha steuerte neun Punkte zum Sieg der Schweizer bei

Die Schweizer Nati hat in der Vorqualifikation zur EM 2013 den erwarteten Pflichtsieg eingefahren. Gegen Zypern resultiert in Freiburg ein deutlicher 71:43-Sieg.

Trotz des inferioren Gegners machte die Weltklasse in der St-Léonardhalle ihre Aufwartung. Der Schweizer NBA-Pionier Thabo Sefolosha führte vor der respektablen Kulisse von 2550 Fans seine Equipe an, die nach einem Kaltstart von 2:8 nach acht Minuten die Partie unter Kontrolle hatte. Sefolosha erwischte bei seinem ersten Nati-Einsatz seit zwei Jahren keinen überragenden Abend und liess sich neun Punkte notieren. In der internen Skorerwertung wurde der Defensivspezialist der Oklahoma City Thunder von Ramseier (12) und Stockalper (10) übertroffen.

Sefolosha wird in den nächsten Partien, die in der Slowakei (Sonntag) und in Tschechien (Mittwoch) stattfinden, wie abgemacht nicht dabei sein. Der Romand reist nach Übersee, wo weitere Gespräche wegen des drohenden NBA-Lockouts anstehen.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1