Daniel Albrecht nach Bern verlegt

Die Innsbrucker Ärzte-Crew hat Daniel Albrecht bestens betreut

Die Innsbrucker Ärzte-Crew hat Daniel Albrecht bestens betreut

Mit Daniel Albrecht geht es weiter aufwärts. Der 25-jährige Walliser konnte ins Inselspital Bern gebracht werden.

24 Tage nach seinem schweren Sturz in Kitzbühel konnte Daniel Albrecht die Universitätsklinik Innsbruck am Sonntag verlassen und in einem speziellen Intensivtransporter nach Bern überführt werden.

Die Besuchserlaubnis bleibt auf das engste Umfeld beschränkt, äusserte Ruhe das oberste Gebot. Der Zustand von Albrecht nach der Verlegung wird als "den Umständen entsprechend befriedigend" bezeichnet.

Meistgesehen

Artboard 1