Xavier Margairaz, der für Blerim Dzemaili nachgerückt ist, erklärte wegen leichter Adduktorenprobleme kurzfristig Forfait. Stattdessen wird der FCZ-Spieler, der letztmals im Februar 2008 ein Länderspiel bestritten hat (1:2 im Wembley gegen England), in Zürich therapeutisch behandelt.

Für Margairaz nominierte Hitzfeld Moreno Costanzo nach. Der Regisseur der Young Boys befand sich auf dem Weg nach Winterthur, wo die U21 am Mittwoch ein Testspiel gegen Griechenland absolviert. Hitzfeld beorderte Nati-Neuling Costanzo (9 U21-Einsätze) kurzerhand an den Flughafen nach Kloten.