NLA

Christian Weber ab sofort bei den Lakers

Christian Weber ab sofort in Rapperswil

Christian Weber ab sofort in Rapperswil

Christian Weber trat seinen Trainerposten bei den Rapperswil-Jona Lakers am Montag und damit früher als geplant an.

Der interimistische Trainer John Slettvoll kehrte laut Medienmitteilung auf eigenen Wunsch nach Schweden zurück. Ausstehend für die Lakers sind noch zwei Qualifikationsspiele sowie die Playouts - mit der Möglichkeit eines Duells gegen die SCL Tigers.

Die Emmentaler wollten ihren freigestellten Trainer Christian Weber nur aus dem dortigen Vertragsverhältnis lassen, wenn Weber bei einer allfälligen Begegnung zwischen den Tigers und den Lakers im Playout nicht an der Bande der Lakers steht.

Diese Abmachung werden die Ostschweizer laut Lakers-Sportchef Reto Klaus auch einhalten: "Weber würde aber das Team vorbereiten und die Pausenansprachen halten." Ein Assistenztrainer, zum Beispiel der Finne Hannu Nykvist, würde dann das Coaching an der Lakers-Bande übernehmen.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1