Laut Chairman Bruce Buck wird der Holländer, der auch die russische Nationalmannschaft trainiert, die Londoner im Sommer verlassen. Hiddink löste im Februar Luiz Felipe Scolari ab und hat mit Chelsea in allen drei Wettbewerben (Meisterschaft, FA-Cup, Champions League) noch Chancen auf den Titelgewinn.