Bernard Challandes
Challandes: «Die Spekulationen um mich sind eine Frechheit»

Der entlassene FCZ-Trainer Bernard Challandes stellte sich heute den Medien. Er sagte an einer Pressekonferenz, dass er kein Jammeri sei und die Entlassung akzeptiere. Die Spekulationen, dass er zu Xamax gehen könnte, dementierte er vehement.

Drucken
Teilen
Challandes nicht mehr Trainer beim FC Zürich Sport

Challandes nicht mehr Trainer beim FC Zürich Sport

An der Medienkonferenz wollte der entlassene FCZ-Trainer seine Sicht der Dinge wiedergeben. Und er gab nicht dem Vorstand die Schuld an der Entlassung, auch nicht sich selbst - die Resultate seien schlecht gewesen und dies rechtfertige die Entlassung. Er akzeptiere diesen Entscheid. Er blickte zurück auf seine Zeit als Trainer und sagte: «Das war die schönste Zeit in meinem Leben als Trainer.»

Über die Spekulationen, er gehe nun zu Xamax, ärgert er sich. «Es ist eine Frechheit zu spekulieren. Es besteht kein Kontakt zu Xamax», dementiert Challandes die Gerüchte.

Aktuelle Nachrichten