Capela stand für das Heimteam 35 Minuten auf dem Parkett und verbuchte zudem noch je 5 Punkte und Blocks sowie 3 Steals. Sefolosha kam bei den Gästen nur während acht Minuten zum Einsatz und erzielte dabei 4 Rebounds.

Überragender Spieler der Partie war James Harden, der mit 47 Punkten die Rockets zum Sieg führte. Während Utah auf der vorletzten Position der Western Conference verbleibt, kommen die Rockets immer besser in Fahrt. Dank dem vierten Sieg in Folge weisen sie in dieser Saison erstmals mehr Siege als Niederlagen auf.