"Swiss Basketball hat in den letzten Jahren in allen Bereichen riesige Fortschritt gemacht", liess sich der 25-jährige Genfer zitieren. Capela spielt seit 2014 für die Houston Rockets und hat sich in der NBA einen Namen gemacht. Im vergangenen Sommer erhielt er einen mit 90 Millionen Dollar dotierten Vertrag über fünf Jahre.

Die Schweizer bekommen es in ihrer Gruppe mit Portugal und Island zu tun. Davor absolvieren sie in Trento drei Testspiele gegen Italien, Rumänien und die Elfenbeinküste.