Koepka verdrängte um eine geringe Marge seinen Landsmann Dustin Johnson, den Zweiten von Bethpage, von der Spitze des Rankings.

Koepka war letztmals Anfang Januar die Nummer 1 gewesen. Danach wechselte die Führungsposition mehrmals zwischen Johnson und Olympiasieger Justin Rose aus England.