Mit einer fehlerfreien Schlussrunde von 65 Schlägen (5 unter Par) distanzierte Koepka die hochrangige Konkurrenz - von den weltbesten Spielern fehlte einzig der erneut pausierende Tiger Woods - um drei und mehr Schläge.

Koepka liess sich einen Check über 1,84 Millionen Dollar überreichen. In der Weltrangliste baute er seinen Vorsprung auf den zweitklassierten Landsmann Dustin Johnson deutlich aus.