Dem 37-Jährigen aus Nashville, bislang achtfacher Turniersieger auf der hochdotierten US PGA Tour, glückten auf den 18 Löchern zehn Birdies und ein Eagle bei nur einem Schlagverlust.

Den ersten 59er-Umgang schaffte der Amerikaner Al Geiberger im Jahr 1977. Der US-Golfer Jim Furyk, heuer Captain der amerikanischen Auswahl im Ryder Cup, hält mit 58 Schlägen seit August 2016 alleine den Rekord.