Rad

BMC hob Sperre gegen Ballan auf

Alessandro Ballan

Alessandro Ballan

Das von Andy Rihs finanzierte BMC Racing Team hat die interne Sperre gegen den Ex-Weltmeister Alessandro Ballan aufgehoben.

BMC begründete die Massnahme damit, dass "keine Anhaltspunkte dafür gefunden wurden, dass Alessandro Ballan in irgendein Dopingvergehen im Zusammenhang mit seinem früheren Team Lampre involviert ist".

Ballan habe mit den italienischen Ermittlern "vollumfänglich kooperiert und die untersuchende Behörde nicht nur mit allen verlangten, sondern auch noch zusätzlichen Informationen versorgt". Abgesehen davon habe bislang keine Sportbehörde ein Verfahren gegen den Italiener eröffne

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1