Bern - Kloten 3:2

Bern vor Finaleinzug

Ronnie Rüeger nach dem Gegentreffer zum 1:2

Ronnie Rüeger nach dem Gegentreffer zum 1:2

Der SC Bern steht mit einem Bein im Playoff-Final.

Der Qualifikationssieger gewann im Halbfinal gegen Kloten auch das dritte Spiel (3:2) und benötigt in der Serie nur noch einen Erfolg zum Weiterkommen.

Die Zürcher gingen im Powerplay (durch Mark Bell) in Führung. Bern reagierte und bog bereits vor der ersten Pause auf die Siegstrasse ein. Ein Weitschuss von Dominic Meier sowie zwei Powerplay-Treffer von Roman Josi und Martin Plüss ebneten dem SCB den siebten Playoff-Sieg in Serie. Ausser Kimmo Rintanens Anschlusstreffer (34) liess Bern und seine Abwehr um Goalie Marco Bührer keinen weiteren Gegentreffer mehr zu und rettete den Vorsprung über die Zeit.

Bern - Kloten Flyers 3:2 (3:1, 0:1, 0:0).

PostFinance-Arena. - 17 011 Zuschauer. - SR Kurmann/Massy, Arm/Küng. - Tore: 9. Bell (Du Bois, Santala/Ausschluss Froidevaux) 0:1. 13. Dominic Meier (Tristan Scherwey, Dubé) 1:1. 16. Josi (Hänni, Pascal Berger/Ausschlüsse Jenni, Winkler) 2:1. 19. Martin Plüss (Rüthemann, Vigier/Ausschluss Jenni) 3:1. 34. Rintanen (Kellenberger, Stancescu) 3:2. - Strafen: 4mal 2 Minuten gegen Bern, 7mal 2 Minuten gegen Kloten Flyers. - PostFinance-Topskorer: Rüthemann; Santala.

Bern: Bührer; Roche, Philippe Furrer; Beat Gerber, Josi; Stettler, Hänni; Dominic Meier; Vigier, McLean, Reichert; Neuenschwander, Martin Plüss, Rüthemann; Tristan Scherwey, Dubé, Gamache; Pascal Berger, Froidevaux, Ziegler.

Kloten Flyers: Rüeger; Winkler, Forrest; Du Bois, Julien Bonnet; von Gunten, Schulthess; Sidler; Wick, Santala, Rintanen; Jenni, Liniger, Bell; Sven Lindemann, Bodenmann, Hollenstein; Stancescu, Kellenberger, Rothen.

Bemerkungen: Bern ohne Goren, Jobin (beide verletzt), Rytz, Chatelain, Daniel Meier und Roland Gerber (alle überzählig), Kloten Flyers ohne Hamr, Welti (beide verletzt), Yves Müller und Zeiter (beide überzählig). - Timeout Kloten Flyers (59:25). Kloten Flyers von 59:14 bis 59:56 ohne Torhüter.

Meistgesehen

Artboard 1