Barça demütigt die Bayern

Lionel Messi

Lionel Messi

Barcelona empfahl sich im Viertelfinal-Hinspiel gegen Bayern mit einem 4:0-Triumph für die Rückkehr an die Spitze der Champions League.

In der ersten Hälfte zelebrierten die Spanier Fussball-Kunst auf höchster Stufe und demoralisierten die masslos überforderten Münchner mit vier Treffern. 4:0 führte der Leader der Primera Division nach einer 45-minütigen Gala.

In der 9. Minute zerlegte Lionel Messi die neu formierte Viererkette der Gäste ein erstes Mal. 180 Sekunden später überforderte das Genie aus Argentinien die Breno und Co. abermals. Die Steilvorlage Messis schob Eto'o ohne das geringste Problem an Hans-Jörg Butt vorbei.

Bis zur 38. Minute begrenzten die Bayern mit reichlich Glück den bereits immensen Schaden, ehe die Spanier den Kontrahenten mit der nächsten Doublette blossstellten. Henry schüttelte "Gegenspieler" Oddo aufreizend problemlos ab, die Vollstreckung erledigte Messi mit seinem achten Tor in der Champions League. Beim 4:0 waren die Hauptdarsteller Barcelonas in umgekehrter Reihenfolge involviert.

Wer glaubte, der FC Bayern könne das Debakel in Wolfsburg (1:5) nicht mehr unterbieten, zog spätestens nach der ersten Hälfte im Camp Nou ein anderes Fazit: er konnte.

FC Barcelona - Bayern München 4:0 (4:0).

Camp Nou. -- 95 000 Zuschauer (ausverkauft). -- SR Webb (Eng). -- Tore: 8. Messi 1:0. 12. Eto'o 2:0. 38. Messi 3:0. 43. Henry 4:0.

FC Barcelona: Valdes; Alves, Marquez, Pique, Puyol; Xavi Hernandez, Touré (81. Busquets), Iniesta; Messi, Eto'o (89. Krkic), Henry (74. Keita).

Bayern München: Butt; Oddo, Demichelis, Breno, Lell; Schweinsteiger, Van Bommel, Zé Roberto (77. Sosa); Altintop (46. Ottl), Ribéry; Toni.

Bemerkungen: Barcelona ohne Abidal, Milito (beide verletzt), Bayern ohne Klose, Lucio (beide verletzt), Lahm (angeschlagen auf der Bank), Van Buyten (familiäre Gründe). 20. Rot gegen Guardiola (Reklamieren). 59. Butt lenkt Schuss von Messi an die Latte. Verwarnungen: 17. Messi (Unsportlichkeit), 48. Lell, 57. Demichelis (beide Foul), 91. Marquez (Spielverzögerung/im Rückspiel gesperrt).

Meistgesehen

Artboard 1