Spanien

Atletico träumt von der Champions League

Diego Forlan

Diego Forlan

Triple-Gewinner FC Barcelona hat eine Rekordsaison mit einem Unentschieden abgeschlossen.

Zum Auftakt des 38. und letzten Spieltags der Primera Division kam der Meister, Cup- und Champions-League-Sieger zu einem 1:1 bei Deportivo la Coruña.

Atletico Madrid sicherte sich in der letzten Runde den 4. Platz und nimmt im August an der Qualifikation zur Champions League teil. Das 3:0 gegen Almeria war ungefährdet. Der Uruguayer Diego Forlan schoss bereits kurz nach der Pause den dritten Treffer. Es war das 32. Saisontor für den Torschützenkönig der Primera Division.

Kurztelegramme.

Mallorca - Villarreal 2:3 (1:2). -- Tore: 30. Cani 0:1. 37. Aduriz 1:1. 41. Llorente 1:2. 53. Llorente 1:3. 90. Webo 2:3.

La Coruña - FC Barcelona 1:1 (1:0). -- Tore: 31. Bodipo 1:0. 89. Eto'o 1:1.

Atletico Madrid - Almeria 3:0 (2:0). -- Tore: 19. Agüero 1:0. 27. Raul Garcia 2:0. 49. Forlan 3:0.

Weiteres Resultate der 38. Runde. Valencia - Athletic Bilbao 2:0.

Rangliste: 1. FC Barcelona 38/87. 2. Real Madrid 37/78. 3. FC Sevilla 37/67 (52:39). 4. Atletico Madrid 38/67 (80:57). 5. Villarreal 38/65. 6. Valencia 38/62. 7. La Coruña 38/58. 8. Malaga 37/55. 9. Mallorca 38/51. 10. Almeria 38/46. 11. Santander 37/45. 12. Espanyol Barcelona 37/44 (43:49). 13. Athletic Bilbao 38/44. 14. Valladolid 37/42. 15. Getafe 37/41 (49:55). 16. Betis Sevilla 37/41 (50:57). 17. Sporting Gijon 37/40 (45:78). 18. Osasuna 37/40 (39:46). 19. Numancia 37/35. 20. Huelva 37/33.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1