Europa League

Atletico Madrid siegt in der Verlängerung

Diego Forlan erzielte den Führungstreffer für Atletico

Diego Forlan erzielte den Führungstreffer für Atletico

Diego Forlan hat Atlético Madrid 48 Jahre nach dem Sieg im Cupsieger-Cup wieder eine europäische Vereinstrophäe beschert. Die Spanier besiegten am Mittwoch im Finale der Europa League in Hamburg Fulham mit 2:1 (1:1, 1:1) nach Verlängerung.

Mit seinen Toren in der 32. und 116. Minute sorgte der Uruguayer vor 49 000 Zuschauern für die Entscheidung.

Die erstmalige Führung durch Forlan, der schon im Halbfinale gegen den FC Liverpool zwei Mal für den Club aus der spanischen Hauptstadt getroffen hatte, hatte Simon Davies (37.) für die "Cottagers" noch ausgleichen können. Während das von Roy Hodgson trainierte Fulham weiter auf den ersten Titel in der 131-jährigen Vereinsgeschichte warten muss, hat Atlético im Endspiel um den spanischen Fussball-Cup gegen den FC Sevilla am 19. Mai eine weitere Chance.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1