Ausser dem verletzten Waadtländer Thabo Sefolosha fehlten den Hawks gegen die Lakers noch zahlreiche weitere Spieler. Coach Mike Budenholzer gönnte im Auswärtsspiel in Los Angeles seinen Stammspielern Jeff Teague, DeMarre Carroll und Paul Millsap eine Pause.

Für das Team aus Georgia war es im 66. Saisonspiel der 52. Sieg. Der Leader der Eastern Conference steht bereits als Playoff-Teilnehmer fest. Die Lakers, die von ihren letzten 28 Spielen nur deren fünf gewannen, haben hingegen die K.o.-Runde definitiv schon verpasst.